CPC-SKEK

Resilient Agriculture for Global Health, BE / online


An der von agrarinfo.ch organisierten Konferenz diskutieren renommierte Experten über die folgenden drei Thesen:

  1. Das vermehrte Auftreten von Zoonosen (Viren) ist eine Folge unserer industrialisierten und globalisierten Nahrungsmittelproduktion.
  2. Die Krisenverursacher sind auch die grossen Gewinner.
  3. Der Weg raus aus dieser Sackgasse führt über einen anderen «Stoffwechsel» zwischen Mensch und Natur: Agrarökologie und Ernährungssouveränität statt Fabriktierhaltung, Land- und Wasserprivatisierung.

Die Konferenz findet voraussichtlich Off- sowie Online statt. Mehr Informationen.