CPC-SKEK

SKEK-Infotagung zur Agrobiodiversität am 12. November (auch als Webinar)


Wie integriert man die phytogenetische Diversität von PGREL in agroökologischen Systemen und wie können wir ihre Nutzung fördern? Sind klar definierte und messbare Ziele für politische Massnahmen nötig? Diese fundamentalen Fragen prägen die Präsentationen und Diskussionen des Tages. Die gemeinsame Zukunft von Agrobiodiversität und alten Sorten wird im Rahmen der diesjährigen PGREL-Fachtagung am 12. November aufgezeigt und diskutiert. Die Veranstaltung findet in Zollikofen und als Webinar statt. Eine Simultantübersetzung wird angeboten.

 

Alle Informationen finden Sie unter: https://www.cpc-skek.ch/jaehrliche-fachtagung/fachtagung-2020.html